klassische massage

DIE KLASSISCHE MASSAGE LÖST KÖRPERLICHE UND SEELISCHE VERSPANNUNGEN!

 

Die klassische Massage wird als Therapieform eingesetzt, um Verkrampfungen und Verspannungen vor allem des aktiven Bewegungsapparates zu lösen und somit zum allgemeinen Wohlbefinden beizutragen. Die Massage fördert die Durchblutung in allen Gewebeschichten und regt den Stoffwechsel an. Die positive Wirkung auf Muskeln, Sehnen und Organe zeigt sich in der Regel unmittelbar nach der Massage durch eine deutliche Steigerung des Wohlbefindens. Durch die entspannende und beruhigende Wirkung der klassischen Massage wird körperlicher Stress abgebaut, was wiederum regenerierend wirkt bei psychischen Belastungen wie Nervosität, Stress, Energieverlust etc.

 Es bedarf für eine wirkungsvolle Massage eine Reihe verschiedener Massagetechniken und Griffen. Die meisten Menschen leiden irgendeinmal in Ihrem Leben unter Rücken- oder Schulterschmerzen. Auch wenn es oft nur wie ein leichtes Ziehen oder zur Unbeweglichkeit führt. Rücken und Wirbelsäule sind tragende Strukturen des menschlichen Körpers. Rücken- oder Körperschmerzen können, ob akut oder chronisch, stark oder schwach, dazu führen, dass man sich emotional und körperlich ausgelaugt fühlt.

Die ersten Berührungen sollten die behandelte Körperregion beruhigen und entspannen, indem sie das Gewebe durchwärmen und auflockern. Wenn sich die Muskeln erst einmal unter den rhythmischen und fliessenden Bewegungen der Hände  auf der Haut entspannen, kann auch tiefer in die Muskulatur gearbeitet werden. So kann man die Durchblutung anregen und ganz gezielt tiefer in die verhärteten Regionen hineingreifen, um Verspannungen zu lösen.

Anschliessend sollte die Behandlung wieder mit sanfteren Strichen und Berührungen ausklingen, es entsteht so ein Gefühl der Entspannung und das Gleichgewicht von Körper und Geist! 

 

Aktuell

X-ROW das verrückte Rennen

Fussball Cup

Online Sport Shop CRABSTING.com


 Schenken Sie Gesundheit, schenken Sie einen Massage-Gutschein!